Die Pflege internationaler Beziehungen ist eine wichtige Säule unseres Schulprofils, Kontakte zu Partnerschulen im Ausland haben am Gymnasium Rutesheim Tradition.
Abenteuerlust gepaart mit Neugier - ein Auslandsaufenthalt bietet viele Chancen. Eine fremde Kultur entdecken, ein anderes Schulsystem kennenlernen, Sprachkenntnisse vertiefen und den Horizont erweitern. Die Schülerinnen und Schüler lernen den Schulalltag und das Alltagsleben im Gastland kennen. Sie lernen, kulturelle Unterschiede zu akzeptieren und zu respektieren und dadurch ihre eigene Kultur zu reflektieren.

Es sind immer interessante, erlebnisreiche und lernintensive Aufenthalte. Ein Auslandsaufenthalt vermittelt unseren Schülern die Lebensweise eines ihnen oft nur aus dem Unterricht bekannten Landes, führt sie in das Familienleben und den Alltag ein, lässt sie andere Landschaften und Kulturen kennenlernen.

In Klassenstufe 9 haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit an einem Austausch mit der Centennial High School in Boise, Idaho (USA) teilzunehmen.  Für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10 besteht die Wahl zwischen einem Austausch mit dem Instituto Baix Penedès in El Vendrell (Spanien), einem Austausch mit dem Lycée Henri Avril in Lamballe (Frankreich) und der Latein-Studienfahrt nach Italien. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 1 bieten wir einen Austausch mit der Sacred Heart School in Changanacherry (Indien) an.

Die Austauschmaßnahmen beruhen alle auf Gegenseitigkeit, d.h. unsere Schülerinnen und Schüler sind in der Familie ihres Partners untergebracht, den sie dann i.d.R. im Gegenzug bei sich aufnehmen.

Für besonders sprachinteressierte Schülerinnen und Schüler, die gerne eine längere Zeit im Ausland verbringen würden, besteht natürlich auch die Möglichkeit eines Individualaustauschs. 

 

GYMNASIUM RUTESHEIM | Robert-Bosch-Straße 19 | 71277 Rutesheim | Tel.: 07152 5002 25 00 | Fax: 07152 5002 25 99 | sekretariat@gymnasium-rutesheim.de