Förderung lernschwacher Schülerinnen und Schüler
Die Angebote richten sich hauptsächlich an Schüler der Unter- und Mittelstufe, die Unterstützung bei der Erledigung von Schulaufgaben benötigen oder in einem Kernfach große Schwächen bei grundlegenden Inhalten zeigen. Die jeweiligen Fachlehrer machen Schüler in der Regel auf ein für sie wichtiges Förderangebot aufmerksam und empfehlen eine Teilnahme.

Lerncoaching
Ein 10-wöchiges Trainings-Modul zum Thema Lernen richtet sich immer im Wechsel an Schülerinnen und Schüler der Unter- und Mittelstufe, die aus unterschiedlichen Gründen ihre Leistung nicht voll ausschöpfen können und an einem Weg interessiert sind, ihre Situation zu verbessern. Themen in diesem Modul sind verschiedene Lernmethoden, Hilfestellungen für Organisation und Zeitmanagement, Stärkung der Konzentrationsfähigkeit, Umgang mit Prüfungsproblemen und das Bewusstsein dafür, dass jeder Stärken hat und diese einsetzen kann, um die eigene Situation zu verändern. Für Kinder mit Lese-Rechtschreibschwäche gibt es die Förderkurse für die Klassen 5 und 6.

Ansprechpartnerin: Frau Hettenbach

 

Nachhilfepool

Am Gymnasium Rutesheim gibt es einen Nachhilfepool um unkompliziert und schnell individuelle Unterstützung "vor Ort" anzubieten - und zwar von Schülern für Schüler! Diejenigen Schülerinnen und Schüler, die gerne in einem oder mehreren Fächern Nachhilfe geben wollen und über den Pool der Schule vermittelt werden möchten, können sich bei Herrn Engert melden. Zur Weitergabe der Kontaktdaten steht ein Formular zur Verfügung. Es werden Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 aufgenommen, die mindestens gute Leistungen in den angegebenen Fächern vorweisen können. Dabei sollen neben den Fremdsprachen sowie Deutsch und Mathematik auch die Fächer Physik und Chemie berücksichtigt werden. Schülerinnen und Schüler, die aktuell in einem der genannten Fächer Unterstützung suchen, können dies ebenfalls durch ein Formular melden. Alle Formulare können im Download-Bereich der Schulhomepage heruntergeladen werden oder sind direkt bei Herrn Engert erhältlich. Die Absprache der organisatorischen und finanziellen Modalitäten erfolgt direkt durch die beteiligten Personen.

Ansprechpartner: Herr Engert

GYMNASIUM RUTESHEIM | Robert-Bosch-Straße 19 | 71277 Rutesheim | Tel.: 07152 5002 25 00 | Fax: 07152 5002 25 99 | sekretariat@gymnasium-rutesheim.de