Newsticker

"Mathematik ohne Grenzen", diesen Wettbewerbstitel machten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 11a zum Programm und gaben am 6.Februar 2020 alles. Sie lösten keine Standard-Aufgaben, wie sie sie vielleicht aus dem Mathe-Unterricht kannten, sondern standen vor kniffeligen Knobel-Aufgaben, die nur im Klassenverband bewältigt werden konnten. Allein schon die große Menge an Aufgaben in der Kürze der Zeit machte es notwendig, dass alle Teilnehmer sich zusammmen einbrachten. Eine weitere Herausforderung stellte eine Aufgabe in einer Fremdsprache dar, bei der es, wie bei allen anderen Aufgaben auch, aber nicht reichte, nur die Lösung aufzuschreiben, sondern es war die korrekte Notation des gesamten Lösungswegs gefordert.
Die Grenzen der maximal erreichbaren Punktezahl von 87 Punkten wurden von der Klasse 11a überschritten und sie erreichte durch Bonuspunkte 90 Punkte! Damit erzielte sie in ihrer Altersklasse von 139 teilnehmenden Klassen den 1. Platz! Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns mit ihrer Mathelehrerin Claudia Vorderer über diese beachtliche Leistung.
Normalerweise würde dieser tolle Erfolg mit einer Preisverleihung im Haus der Wirtschaft in Stuttgart gefeiert, aber aufgrund der aktuellen Beschränkungen wurde jetzt den Schülerinnen und Schülern der Klasse 11a nur vor Ort die Urkunde überreicht und der Geldpreis angekündigt.

Andrea Frenzel
Abteilungsleiterin Kommunikation

2020 07 14 Mathe ohne Grenzen 11a HP
Die Klasse 11a und ihre Mathelehrerin Claudia Vorderer mit den Urkunden

Die Einschulungsfeier für die neuen Fünfer ist für Dienstag, 15.September 2020 in der Bühlhalle II geplant.
Um die Vorgaben der Corona-Verordnung der Landesregierung einhalten zu können, wird es zwei Feiern geben:
Für die Klassen
5a-5c voraussichtlich um 14.00 Uhr
5d-5f voraussichtlich um 16.00 Uhr

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen zum jetzigen Zeitpunkt noch keine genaueren Informationen zum Ablauf geben können. Diese erhalten Sie hier auf der Homepage ab 08.September 2020.
In welcher Klasse Ihr Kind sein wird, erfahren Sie in einem persönlichen Schreiben, das in der letzten Schulwoche an Sie ergeht.

Am Montag, 27.07.2020 ist Unterricht für alle Klassen/-gruppen, die in der A-Woche Unterricht haben.
Am Dienstag, 28.07.2020 ist Unterricht für alle Klassen/-gruppen, die in der B-Woche Unterricht haben.

Jede Klassen/-gruppe hat an diesem Montag oder Dienstag Unterricht, auch wenn es laut bisher gültigem Stundenplan ein unterrichtsfreier Tag wäre, deshalb bitte unbedingt den Vertretungsplan beachten.

Am Mittwoch, 29.07.2020 findet die Zeugnisausgabe durch das Klassenlehrertandem aller Klassen zu folgenden Zeiten statt:
Von 8.30 Uhr - 9.30 Uhr für alle Schülerinnen und Schüler der A-Woche
Von 10.00 Uhr - 11.00 Uhr für alle Schülerinnen und Schüler der B-Woche.

Die Aufgabe für die Klasse 11e bestand darin, in Anlehnung an ein "Selfie" eine Kaltnadelradierung anzufertigen.
Das fotografische Selbstportrait als eine Weiterentwicklung des Genres in der Malerei soll in Kombination mit dem traditionellen Druckverfahren zur bewussten Auswahl der Vorlage führen.
Die eigene Armlänge bestimmt die Komposition. Ziel war es durch Hell-Dunkel-Kontraste eine ausdrucksstarke Arbeit zu gestalten.
Drei Arbeiten sind dabei besonders gelungen und wurden von der Fachschaft Kunst zu den Bildern des Monats Juli ausgewählt.

Katharina Schwarz
BK-Lehrerin

2020 07 08 Bildes Monats Juli HP1    2020 07 08 Bildes Monats Juli HP3    2020 07 08 Bildes Monats Juli HP2
Pia Elsässer                                   Vincent Frank                                Valerie Lorei

Der Schulsozialpreis der Stadt Rutesheim geht am Gymnasium Rutesheim in diesem Jahr an Laura Gairing und Tobias Maisenbacher (beide J2). Den beiden wurden der Preis in der Gemeinderatsitzung der Stadt Rutesheim am Montag, 06. Juli 2020 von Bürgermeisterin Susanne Dornes verliehen, die Laudatio hielt die Verbindungslehrerin Sarah Hochreither-Sprau. Was beide Schüler auszeichnet, sind ihre hohe Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme und ihr Engagement in der SMV seit vielen Jahren, gepaart mit einem ganz besonderen Organisationstalent. Sie engagieren sich mit großem Herzblut für verschiedene soziale Projekte an der Schule, wie zum Beispiel der Organisation des Spendenlaufs, dessen Erlös der Initiative HOPPS am Olgahospital zugutekommt oder der wichtigen Vorarbeit, um als Schule die Auszeichnung „Schule ohne Rassismus“ zu erhalten. Tobias ist zudem in diesem Jahr Schülersprecher und Laura stellvertretende Schülersprecherin, ein Amt, das beide mit hoher Zuverlässigkeit ausüben.
Genauso wie es Laura wichtig ist „den anderen und mir selbst eine schöne Zeit zu bereiten, auch wenn es anstrengend ist“, so erfreut sich Tobias „an der Freude der anderen bei und nach einer gelungenen Aktion“. Mit sichtbaren Stolz darauf, dass an den Schulen in Rutesheim so aktive junge Menschen sich für die Gemeinschaft einsetzen, dankt Bürgermeisterin Susanne Dornes den beiden und ermuntert sie, sich weiterhin so engagiert zu zeigen.

Andrea Frenzel
Abteilungsleiterin Kommunikation

2020 07 06 Verleihung Schulsozialpreis HP
Die Preisträger des Schulsozialpreises Laura Gairing und Tobias Maisenbacher mit Schulleiter Jürgen Schwarz
und Verbindungslehrerin Sarah Hochreither-Sprau

Die Stadt Rutesheim will wieder fahrradaktivste Gemeinde im Landkreis Böblingen werden und das Gymnasium Rutesheim ist dabei.
Am Donnerstag, 02. Juli 2020 fand das Auftaktradeln statt und Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Rutesheim erradelten zusammen mit Lehrkräften dabei schon die ersten Kilometer. Bis zum 21. Juli 2020 sollen möglichst viele Kilometer mit dem Rad zurückgelegt werden. Ob zur Schule, zum Einkauf oder in der Freizeit spielt dabei keine Rolle. Ziel ist es, dass möglichst viele mitmachen und Freude am Radfahren gewinnen. Alle aktiven Teams erhalten zudem kleine Preise.

Andrea Frenzel
Abteilungsleiterin Kommunikation

2020 07 02 Auftakt Stadtradeln HP3

2020 07 02 Auftakt Stadtradeln HP5

2020 07 02 Auftakt Stadtradeln HP10

GYMNASIUM RUTESHEIM | Robert-Bosch-Straße 19 | 71277 Rutesheim | Tel.: 07152 5002 25 00 | Fax: 07152 5002 25 99 | sekretariat@gymnasium-rutesheim.de