Am 02. Juni 2022 hieß es am Gymnasium Rutesheim wieder „Vorhang auf“. Die Theater-AG spielte „Die Physiker“ von Friedrich Dürrenmatt.
Die Schülerinnen und Schüler schafften es auf beeindruckende Weise, ihre Charaktere zum Leben zu erwecken

Weiterlesen: Die Physiker begeisterten

Über 4000 Schulen gibt es in Baden-Württemberg, die der Antisemitismusbeauftragte der Landesregierung, Dr. Michael Blume in seiner Mission besuchen könnte, doch nur ein kleiner Teil von ihnen hat die Chance, Besuch von ihm zu bekommen.

Weiterlesen: Aufklärung über Antisemitismus als wichtige Aufgabe der Schule

Der rote Teppich, die Einlasskontrolle, das Fotoshooting am Eingang, die Cocktailbar und viele gute gelaunte Gäste – eigentlich war alles wie immer im Mai: die SMV bat zum traditionellen Maiball.

Weiterlesen: Es wurde wieder getanzt

Kunst und Kultur kamen in den vergangenen zwei Jahren coronabedingt viel zu kurz. Umso schöner war es, dass 21 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 1 am 27.04.22 das Musical „Tanz der Vampire“ in Stuttgart besuchen konnten.

Weiterlesen: Musicalbesuch der Jahrgangsstufe 1

Wenn Schülerinnen und Schüler in den Ferien freiwillig ein Theater besuchen, zeigt das, wie sehr Kultur in den letzten Jahren fehlte.

Weiterlesen: Theaterbesuch „Der Trafikant“

Mit viel schwäbischem Herzblut begann die Veranstaltungsreihe zum 25-jährigen Jubiläum des Gymnasiums Rutesheim mit der A capella Gruppe „Pepper&Salt“ von Dorothee Götz, Jeschi Paul, Klaus Rother, Robert Kast und Wolf-Dieter Rahn.

Weiterlesen: „Pepper &Salt“ würzen den Auftakt des Schuljubiläums

Die erfolgreichen Forscher Tabea Hettenbach (J2), Anna Kunzmann (10d) und Mika Enderich (J1) waren am Samstag, 20. November 2021 mit ihrem Projekt „Bananenschalen in Becherform“ auf der Stuttgarter Spielemesse vertreten.

Weiterlesen: Nachwuchsforscher auf der Spielemesse

Rechtsextremismus hat viele Facetten und greift Demokratie, Freiheit und Menschenwürde an. Hierüber konnten sich vom 8. bis zum 19. November unsere Schülerinnen und Schüler informieren, denn die Wanderausstellung „Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen“ der Friedrich-Ebert-Stiftung war am Gymnasium Rutesheim zu Besuch.

Weiterlesen: Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen

Der Erasmus+ Club stellte sich in der letzten Septemberwoche einer besonderen Herausforderung: Eine Jugendkonferenz sollte in Skopje, in Nordmazedonien stattfinden. Die niederländischen und litauischen Schülergruppen unserer Erasmus-Projektgruppe konnten zu dieser Konferenz nach Nordmazedonien fliegen, unsere Schülerinnen und Schüler konnten jedoch wegen der aktuellen Corona-Bestimmungen nur digital an der Konferenz teilnehmen.

Weiterlesen: Erasmus + digital in Skopje

Die ersten Wochen an der neuen Schule sind aufregend. Wo war denn nochmal der Matheraum? Wie finde ich das Sekretariat? Und wie schaffe ich es, morgens einen Sitzplatz im Bus neben der besten Freundin zu bekommen?

Weiterlesen: Bustraining der 5. Klassen

GYMNASIUM RUTESHEIM | Robert-Bosch-Straße 19 | 71277 Rutesheim | Tel.: 07152 5002 25 00 | Fax: 07152 5002 25 99 | sekretariat@gymnasium-rutesheim.de