Nach zwei Jahren ohne Science Quiz lud das Kepler Seminar wieder zum Wettbewerb in das Stuttgarter Rathaus zu spannenden Fragen aus dem MINT-Bereich.

Unser Team „Rutesheimer Ethanoliker“, bestehend aus den drei Schülerinnen Maria Garcia Bescos, Liliane Grauel und Lena Winkler sowie Mika Enderich (alle J1), schlug sich bereits in der Vorrunde sehr gut und wurde auch für seine Leistung gelobt. So durften die vier Quizzer darauf hoffen, auch dieses Jahr wieder in die Finalrunde einzuziehen. Nach der Mittagspause fand zunächst die Finalrunde der Sekundarstufe I statt. Im Anschluss daran folgte ein spannender Vortrag von Prof. Stefanos Fasoulas von der Universität Stuttgart zum Thema „Wann fliegen wir zum Mars – über die Herausforderungen einer astronautischen Marsmission“. Danach gab es endlich die Auflösung, wer denn nun im Finale steht. Es wurde schnell klar, dass unser Team bis hierhin auf dem 2. Rang lag. Im Finale wurden die Punktestände wieder auf Null gesetzt und die Spannung stieg erneut. Nach 18 Fragen, bei denen es nicht nur darum ging, die richtige Antwort parat zu haben, sondern im Idealfall diese auch als erstes einzuloggen, war unser Team nach einem echten Kopf-an-Kopf-Rennen schließlich erfolgreich und verteidigte den Titel, den es bereits vor drei Jahren, damals noch in Klasse 9, gewann. Maria, Liliane, Lena und Mika konnten als Team überzeugen und trumpften nicht nur mit ihrem Wissen, sondern auch mit Logik und schnellen Problemlösungen auf!

Herzlichen Glückwunsch zu diesem erneut großartigen Erfolg!

Bert Sautter
Koordinator Begabtenförderung

Science Quiz 1
Die erfolgreichen Quizzer: Liliane Grauel, Lena Winkler, Mika Enderich und Maria Garcia Bescos ( alle J1)

GYMNASIUM RUTESHEIM | Robert-Bosch-Straße 19 | 71277 Rutesheim | Tel.: 07152 5002 25 00 | Fax: 07152 5002 25 99 | sekretariat@gymnasium-rutesheim.de