Am Samstag, 08. Februar, haben dreizehn Schülerinnen und Schüler der 7. bis 9. Klassenstufen einen Erste-Hilfe-Kurs am Gymnasium Rutesheim absolviert, der Bedingung dafür ist, an der Schulsani-AG teilnehmen zu dürfen.


Herr Holzer, Ausbilder des DRK Rutesheim, hat die neuen Schulsanis ausgebildet. Alle waren mit viel Spaß und großer Konzentration bei der Sache und können jetzt unter anderem einen Bewusstlosen in die Seitenlage bringen, die Herz-Lungen-Wiederbelebung durchführen, den schuleigenen Defibrillator bedienen und einen Druckverband anlegen.
Wir freuen uns über die Verstärkung der Schulsanis und wünschen den neuen Sanis viel Freude und Erfolg bei ihrer neuen Aufgabe!

Bettina Veith
Leiterin des Schulsanitätsdienstes

2020 02 17 Schulsanitäter
Die neuen Schulsanis verstärken den Schulsanitätsdienst

GYMNASIUM RUTESHEIM | Robert-Bosch-Straße 19 | 71277 Rutesheim | Tel.: 07152 5002 25 00 | Fax: 07152 5002 25 99 | sekretariat@gymnasium-rutesheim.de