Zum ersten Mal teilgenommen und gleich hervorragende Plätze erzielt. Dies gelang zwei Teams des Gymnasiums Rutesheim beim Science Quiz in Stuttgart am 05.Juli 2019.

Das Science Quiz wird vom Schülerforschungslabor Kepler-Seminar, der Stadt Stuttgart und dem Klett Verlag (Klett Mint) veranstaltet. Im Stuttgarter Rathaus mussten sich das Team der 9. Klassen (Felix Fuchs (9e) Maria Garcia Bescos (9e), Liliane Grauel (9f) und Lena Winkler (9g)) und das Team der Kursstufe J1 (Lena Heinstein, Lucca Kaltenecker, Nicklas Kaltenecker und Lukas Volkmann) in zwei Runden zahlreichen Fragen aus den Bereichen Mathematik, Chemie, Physik, Biologie, Astronomie und Informatik stellen. Schon nach der Vorrunde stellte sich heraus, dass beide Teams sensationell schnell und gut geantwortet hatten und damit in die Finalrunde einziehen werden. Und so gelang es dann dem Team der J1 einen tollen dritten Platz zu erzielen und das Team der 9. Klassen konnte, obwohl sie fachlich wegen G9 noch nicht den Stand der anderen G8 Teilnehmer ihrer Altersklasse haben, sogar einen sagenhaften ersten Platz belegen! Beide Teams konnten sich über Sachpreise und die Schule über einen finanziellen Beitrag zum MINT Etat freuen.
Wir gratulieren den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ganz herzlich zu ihrem hervorragenden Abschneiden bei diesem Wettbewerb!

Andrea Frenzel
Abteilungsleiterin Kommunikation

2019 07 12 Science Olympiade HP

hinten v.l.n.r.: Katrin Hettenbach (Beauftragte für Begabtenförderung), Felix Fuchs (9e), Lena Heinstein (J1), Lucca Kaltenecker (J1), Nicklas Kaltenecker (J1), Bert Sautter (Beauftragter für Begabtenförderung)
vorne v.l.n.r.: Maria Garcia Bescos (9e), Liliane Grauel (9f), Lukas Volkmann (J1), Lena Winkler (9g)

GYMNASIUM RUTESHEIM | Robert-Bosch-Straße 19 | 71277 Rutesheim | Tel.: 07152 5002 25 00 | Fax: 07152 5002 25 99 | sekretariat@gymnasium-rutesheim.de