Insgesamt 45 Schüler der fünften und sechsten Klassen haben in diesem Schuljahr beim schulinternen Wettbewerb „Das Problem des Monats“ mitgeknobelt und dabei unter Beweis gestellt, dass sie über kombinatorisches Geschick verfügen und gefundene Lösungen nachvollziehbar aufschreiben können.

Jeden Monat wurde eine Knobelaufgabe veröffentlicht, die bis zum Ende des Monats bearbeitet werden konnte. Die Schülerabgaben reichten von kurzen unbegründeten Antwortsätzen bis hin zu mehrseitigen farbig illustrierten Begründungsschreiben mit schier endlos langen Tabellen, so dass an der Richtigkeit der Lösung kein Zweifel mehr bestehen konnte. Insgesamt wurden 120 Lösungen eingereicht und manchen Schülern gelang es, vom Anfang bis zum Ende des Schuljahres durchzuhalten und jeden Monat pünktlich gut dokumentierte Lösungen einzureichen. Den Preisträgen gratulieren wir herzlich: Jannik Epple (1. Platz), sowie Luca Berner, Julius Frey, Meredi Vartanian, Nora Holtmann, Tim Mendler und Annika Schuler (alle 2. Platz).

Benjamin Löw
Mathematiklehrer

2018 07 20 Problem des Monats001
h.v.l.n.: Luca Berner, Julius Frey, Annika Schuler, Meredi Vartanian, Nora Holtmann
v.v.l.n.r. Tim Mendler, Jannik Epple

GYMNASIUM RUTESHEIM | Robert-Bosch-Straße 19 | 71277 Rutesheim | Tel.: 07152 5002 25 00 | Fax: 07152 5002 25 99 | sekretariat@gymnasium-rutesheim.de