Ein temporeiches Spiel mit Sprache konnten die Französischlernenden der 6. und 7. Klassen am Freitag, 24.05.2019 im Rahmen des Französischunterrichts in zwei Aufführungen genießen. In dem Stück „Madame Lapuce“ des Xenia-Theaters aus Karlsruhe (organisiert von der Fachvorsitzenden Fr. Großnick) dreht sich alles um die Geschäfte von Madame Lapuce auf dem größten Flohmarkt von Paris.

Die Komödie wurde von zwei Schauspielern bilingual und an die Lernstufen angepasst aufgeführt. Auf die Art und Weise gelang es den Sprachanfängern gut, den Erlebnissen, die Madame Puce an ihrem Handelstag mit der Konkurrenz und der Polizei hatte, sprachlich und inhaltlich zu folgen. Eine Aufführung, die den Schülerinnen und Schüler Spaß machte und ihnen zeigte, wie gut sie schon nach der kurzen Zeit des Sprachenlernens Französisch verstehen können!

Andrea Frenzel
Abteilungsleiterin Kommunikation

2019 05 24 Franz HP                                                               2019 05 24 Franz HP2

GYMNASIUM RUTESHEIM | Robert-Bosch-Straße 19 | 71277 Rutesheim | Tel.: 07152 5002 25 00 | Fax: 07152 5002 25 99 | sekretariat@gymnasium-rutesheim.de