Newsticker

Das Gymnasium Rutesheim erhielt im Rahmen der zweiten Rezertifizierung erneut das BoriS-Berufswahlsiegel. Dieses Zertifizierungsverfahren prüft mithilfe einer externen Jury die im Themenbereich Berufs- und Studienorientierung vorhandenen Konzepte.


Nach Einreichung aller Unterlagen musste sich die Schulleitung, der BOGY-Beauftragte Herr Nitzschke und unsere Schülersprecherin Maya Widmann (J1) und ihr Stellvertreter Vincent Frank (J1) in einem Audit der Jury stellen.
Das Gymnasium Rutesheim wurde 2012 zum ersten Mal mit dem BoriS-Berufswahlsiegel ausgezeichnet. Die erneute Auszeichnung mit dem Siegel bedeutet, dass am Gymnasium Rutesheim über die geforderten Standards in den Bildungsplänen und Verwaltungsvorschriften hinausgehende Projekte und Veranstaltungen im Bereich Studien- und Berufsorientierung durchgeführt werden und diese stetig weiterentwickelt werden.
Wir danken dem Netzwerk Berufswahl-Siegel, der IHK, dem Verband „Unternehmer Baden-Württemberg“ (UBW) und dem Baden-Württembergischen Handwerkstag e.V. für die Auszeichnung mit dem Prädikat „hervorragende Berufsorientierung“ und für die festliche virtuelle Siegelvergabe.

Patrick Nitzschke
Bogy-Beauftragter

2021 07 08 Boris Rezertifizerung HP

Schulleiter Jürgen Schwarz und der Bogy-Beautragte Patrick Nitzschke
freuen sich über die Auszeichnung mit dem BoriS-Siegel

GYMNASIUM RUTESHEIM | Robert-Bosch-Straße 19 | 71277 Rutesheim | Tel.: 07152 5002 25 00 | Fax: 07152 5002 25 99 | sekretariat@gymnasium-rutesheim.de