Newsticker

Liebe Eltern, bitte beachten Sie, wenn Ihr Kind konfirmiert oder gefirmt wird:
Schülerinnen und Schüler werden am Montag nach ihrer Konfirmation oder Firmung beurlaubt. Dieser Beurlaubungsantrag ist von den Eltern rechtzeitig schriftlich beim Klassenlehrertandem zu stellen.

(Quelle: Anlage zu § 4 Abs. 2 Nr. 1 und 2 der Verordnung des Ministeriums für Kultus und Sport über die Pflicht zur Teilnahme am Unterricht und sonstigen Schulveranstaltungen (Schulbesuchsverordnung):
I. Für folgende kirchliche Veranstaltungen werden die Schüler beurlaubt:
1.Konfirmanden am Montag nach ihrer Konfirmation;
2.Erstkommunikanten am Montag nach der Erstkommunion;
3.Firmlinge am Tag ihrer Firmung; wenn die Firmung an einem schulfreien Tag stattfindet, am unmittelbar danach folgenden Schultag
und § 4 (Beurlaubung): (1) Eine Beurlaubung vom Besuch der Schule ist lediglich in besonders begründeten Ausnahmefällen und nur auf rechtzeitigen schriftlichen Antrag möglich. Der Antrag ist vom Erziehungsberechtigten, bei volljährigen Schülern von diesen selbst zu stellen.)

GYMNASIUM RUTESHEIM | Robert-Bosch-Straße 19 | 71277 Rutesheim | Tel.: 07152 5002 25 00 | Fax: 07152 5002 25 99 | sekretariat@gymnasium-rutesheim.de