Newsticker

Nicht nur eine, sondern zwei Feiern zur Einschulung der neuen Fünfer gab es am Dienstag, 15.09.2020 am Gymnasium Rutesheim.

Diese Zweiteilung in zunächst die Feier für die Klassen 5a-c und dann die für die Klassen 5d-f und noch einiges andere im Ablauf waren der aktuellen Situation geschuldet.
Nicht von anderen Jahren unterschied sich aber, dass die neuen Schülerinnen und Schüler ganz gespannt auf den Beginn ihrer Einschulungsfeier warteten. Nach der musikalischen Begrüßung mit „Love is all around“ der Nachwuchs Big Band aus der Unterstufe begrüßte Schulleiter Jürgen Schwarz die neuen Schülerinnen und Schüler und betonte, dass in diesem Jahr zwar vieles anders sei, aber eben nicht alles. In Anlehnung an das Vorwort der Asterix-Reihe „Ganz Gallien ist besetzt. Nein, nicht ganz Gallien!“, machte er deutlich, dass zwar vieles organisatorisch dieses Jahr anders sein müsse, aber das Wesentliche beim Ankommen an einer neuen Schule eben gleich sei:
die Unsicherheit zu Beginn, die Schnelligkeit, in der sich neue Schülerinnen und Schüler an die neue Schule und das Schulleben dort gewöhnen, aber vor allem sei gleich, wie sehr sich die Lehrkräfte und andere am Schulleben beteiligten Personen mit vielen Hilfestellungen und Aktionen auch in diesem Jahr darum bemühen werden, den neuen Fünfern die Eingewöhnung zu erleichtern.
Vielleicht half dies den neuen Fünfern schon, ihre Bedenken zu zerstreuen, aber sicher tat das Bild ihres neuen Schulleiters von dessen Einschulung ins Gymnasium vor vielen Jahren sein Übriges. Als Jürgen Schwarz dieses Bild den Kindern zeigte, wich die Angespanntheit in ihren Gesichtern deutlich einer gelösteren Stimmung. Und als es dann nach dem klassenweisen Aufrufen auf die Bühne an den Abmarsch mit ihren neuen Klassenlehrertandems ins Schulgebäude ging, war kein Halten mehr und die neuen Schülerinnen und Schüler stürmten fast hinaus.
Während die Klassen sich in ihrem neuen Klassenzimmer dann kurz kennenlernen konnten, erhielten die Eltern noch wichtige Informationen zum Start an der neuen Schule, bevor sie ihre Kinder wieder abholen konnten. Und so war bei beiden dafür gesorgt, dass der erste richtige Schultag am nächsten Tag gut vorbereitet beginnen konnte.

Impressionen finden Sie hier.

Andrea Frenzel
Abteilungsleiterin Kommunikation

2020 09 15 Einschulung HP2

GYMNASIUM RUTESHEIM | Robert-Bosch-Straße 19 | 71277 Rutesheim | Tel.: 07152 5002 25 00 | Fax: 07152 5002 25 99 | sekretariat@gymnasium-rutesheim.de