Newsticker

Strahlende Sieger: Moritz, Felix und Nils aus der 5g (zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Wüchner) belegten im bundesweiten Schülerwettbewerb „ECHT KUH-L!“ vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft den 8. Platz ihrer Altersgruppe. Knapp 2.800 Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 10 beteiligten sich dieses Jahr an diesem Wettbewerb.
Unter dem Motto „Ackern für die Vielfalt: Teamarbeit in und mit der Natur“ beschäftigten sie sich in diesem Jahr mit der biologischen Vielfalt von Pflanzen und Partnerschaften in der Natur. Moritz, Nils und Felix hatten sofort eine Idee und bauten einen Florfliegenkasten. Florfliegen fressen sehr gerne Blattläuse und können deshalb als biologischer Insektenvernichter eingesetzt werden. Der Lernerfolg musste natürlich auch sichtbar gemacht werden und der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Deshalb drehten sie einen Stop-Motion-Film mit Legofiguren dazu. Die Musik zum Film komponierte und spielte Moritz kurzerhand selbst um die Bild- und Musikrechte nicht zu verletzen.
Klassenlehrerin Frau Wüchner lässt sich von dieser Begeisterung anstecken: „Der Wettbewerb hat bei den Schülerinnen und Schülern zu einem neuen Verständnis für die biologische Vielfalt geführt. Die Projektarbeit hat den Schülern viel Spaß gemacht. Ich freue mich sehr darüber, dass ihr Projekt jetzt bundesweit Anerkennung fand. Nächstes Jahr wollen wir mit der gesamten Klasse teilnehmen.“
Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es unter www.echtkuh-l.de

Kristin Wüchner
Klassenlehrerin 5g

2019 06 03 Wettbewerb Kuhl HP                                     

2019 05 31 Bio Wettbewerb Florfliegenkasten HP

GYMNASIUM RUTESHEIM | Robert-Bosch-Straße 19 | 71277 Rutesheim | Tel.: 07152 5002 25 00 | Fax: 07152 5002 25 99 | sekretariat@gymnasium-rutesheim.de