Ausgezeichnet!

2016 03 18 ChemAll klein

Als Auszeichnung für die sehr gut gelöste Aufgabe "Die Nuss - ein Muss?!" erhielten Jule Hussong (li.) und Lisa Becker (re.), beide Klasse 9d, eine Urkunde. Wir gratulieren herzlich!

Im Regierungspräsidiums-Finale des Jugend Trainiert für Olympia Wettbewerbs Tischtennis in der Altersklasse IV konnten die Jungen des Gymnasiums Rutesheim in Erlenbach den 1.Platz erringen. In teilweise packenden Spielen setzten sich Fabian Haid, Jan-Thomas Kronich, Collin Ankenbauer und Julius Kottwitz mit großem Einsatz und viel Können durch. Hiermit qaulifizierten sie sich auch für die Teilnahme am Landesfinale am 10.03.2016 in Crailsheim. Wir sind sehr stolz auf euch und drücken auch für das Landesfinale ganz feste die Daumen!

2016 02 29 JtfO 1

Stephan Klos
Betreuender Sportlehrer

Die Teilnehmerinnen der DELF AG erhielten am 21.01.2016 für Ihren Erfolg die Fremdsprachenzertifikate (französisch). Herzlichen Glückwunsch!

2016 01 21 DELF bearbeitet klein
v.l.n.r.: Frau Schäuble (Leiterin der DELF-AG), Sina Ramsayer, Amelie Huber (beide 9a), Sonja Lehmann (10b), Anastasia Dandara, Anja Held (beide J1), Marie-Louise Begander (10c)

Wir gratulieren den Schülerinnen und Schülern, die am 21.09.2015 ihr Zertifikat erhielten:

 2015 09 21 Cambridge 1 2Teilnehmer der Cambridge PET-AG:
hinten v.l.n.r.: Lara Krämer (9b), Sylvia Ackermann, Katharina Schorn, Isabel Neu (alle 10b), Marie Part (10a)
vorne v.l.n.r.: Hannah Eichenbaum (9b), Eva Beha, Romea Nass, Sonja Lehmann (alle 10b), Constantin Nathen (10a)
Nicht anwesend: Xenia Myrenska (10b), Max Geisler (9b), Aysel Gündüz, Jule Körner, Lukas Fruntke, Lara Haßlacher (alle 10c)

 2015 09 21 Cambridge 2 2Teilnehmer der Cambridge First-AG:
hinten v.l.n.r.: Wiebke Brinner, Lea Kilper (beide J2), Tmo Schrader, Philip Luca, Mike Oliver, Benjamin Kloß (alle J1)
vorne v.l.n.r.: Celine Zaiser, Uta Meyer (beide J2), Daniele Cafaro, Laura Jünger (beide J1)

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10a des Gymnasiums Rutesheim haben beim Finale am 1. Juli 2015 überzeugt. Bei der Siegerfeier im Haus der Wirtschaft in Stuttgart nahmen sie strahlend ihre Preise entgegen.
 

Der Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“ verfolgt das Ziel, Interesse und Freude am mathematischen Problemlösen zu entwickeln. Darüber hinaus möchte er die Menschen benachbarter Länder einander näher bringen. Das Besondere an diesem Wettbewerb ist, dass weltweit die gleichen Aufgaben gestellt werden. Sie sind nur durch geschickte Selbstorganisation der Klasse erfolgreich zu lösen. Eine der Aufgaben ist dabei in einer Fremdsprache (Englisch, Französisch oder Spanisch) zu bearbeiten.
Im Jahr 2015 nahmen am Wettbewerb weltweit 12703 Klassen (ca. 313000 Schüler) teil. In Deutschland waren es 2409 und im Regierungsbezirk Stuttgart 254 Klassen. Die Klasse 10a konnte den großen Erfolg des Vorjahres (in dem sie den zweiten Platz erreichten) nicht nur bestätigen, sondern krönte ihre Leistung mit dem ersten Platz.

Weiterlesen: 1. Platz beim weltweiten Wettbewerb "Mathematik ohne Grenzen"

2015 05 20 Knguru

1. Preis: Urs Bernhagen (5a), Viktor Grieger (6a)
2. Preis: Alexander Alles (6a), Maximilian Böhmichen (6d), Jan Kronich (6a), Milena Radulovic (5g), Keno Schuhmacher (6a),
Mats Seible (6e)
3. Preis: Aaron Graf (5a), Daniel Heiß (7c), Tabea Hettenbach (6a), Lucca Kaltenecker (7c), Leonie Müller (5c), Beata Noisser (5a), Birte Regenbrecht (5a), Anna Zuleck (5a)

Erfolgreiche Preisträger beim Schülerwettbewerb des Landtags

2015 04 27 Politik WB

CDU-Landtagsabgeordnete Sabine Kurtz, Schulleiter Jürgen Schwarz, Abteilungsleiter Hans-Jörg Läpple sowie die Gemeinschaftskundelehrerinnen Nina Klett und Ines Wagenblast (letzte Reihe von links) freuen sich über das ungebrochen große Interesse der Schülerinnen und Schüler am Politikwettbewerb

Weiterlesen: „Komm heraus, mach mit“

2015 03 26 ChemAll01

Schüler der Forscher AG erhalten am 26.03.2015 ihre Urkunden über die erfolgreiche Teilnahme am Chemiewettbewerb.
V.l.n.r.: Zoe Berger (Kl. 8d), Christian Fröhlecke (Kl. 10a), Malte Rathfelder (Kl. 10a), Herr Sautter (Leiter der Forscher AG)

GYMNASIUM RUTESHEIM | Robert-Bosch-Straße 19 | 71277 Rutesheim | Tel.: 07152 5002 25 00 | Fax: 07152 5002 25 99 | sekretariat@gymnasium-rutesheim.de