Beim diesjährigen Känguru-Wettbewerb der Mathematik waren beachtliche 253 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-7 am Start. 21 von ihnen konnten einen der drei Preise mit nach Hause nehmen.

2016 04 21 Knguru bearbeitet

Einen 3. Preis haben erhalten:
Lenny Häcker (Kl. 5b), Charlotte Meyer, Lara Graef, Tim Huttenlocher, Marc Siedentopf (alle Kl. 5c), Urs Bernhagen (Kl. 6a),
Luka Spingler (Kl. 6b), Laurin Raith (Kl. 6g), Maximilian Böhmichen (Kl. 7d), Nick Feyler, Merle Kutschera (beide Kl. 7f)

Einen 2. Preis haben erhalten:
Jannis Hettenbach (Kl. 5b), Letizia Wilden, Luis Bertleff (beide Kl. 5c), Jaro Bischoff (Kl. 6a), Liliane Grauel (Kl. 6f), Gustaf Graf,
Milena Radulovic, Jakob Gutmann (alle Kl. 6g)

Einen 1. Preis haben Anira Altankhyuag und Frieder Braun (beide Kl. 5c) erhalten und sind damit Schulsieger.

Wir gratulieren allen Preisträgern zu ihrem tollen Erfolg!

Wer Spaß an den Knobelaufgaben hatte und noch mehr davon möchte oder auch schon fürs nächste Jahr üben will, der findet unter www.mathe-kaenguru.de Aufgaben aus den Vorjahren.

Susanne Schwahn
Abteilungsleiterin Öffentlichkeitsarbeit

GYMNASIUM RUTESHEIM | Robert-Bosch-Straße 19 | 71277 Rutesheim | Tel.: 07152 5002 25 00 | Fax: 07152 5002 25 99 | sekretariat@gymnasium-rutesheim.de