Schulleiter Jürgen Schwarz wird "eingesperrt", mit einem Herzchen geschminkt und Schüler rennen mit Wasserpistolen über den Schulhof. Ein ganz normaler Schultag?

Weiterlesen: Abischerz 2018

Zweiter Elternabend zum Thema Umgang mit digitalen Medien

Am 10.07.2018 fand der Präventionselternabend Teil 2 in der Aula der Mensa des Schulzentrums zum Thema Umgang mit digitalen Medien statt. Dieses Mal führte der Präventionsbeamte der Polizei der Stadt Leonberg, Herr Hach, durch den Abend und eröffnete zunächst mit einer Schätzfrage: wie viele Stunden verbringen Männer, Frauen und 13-29 Jährige täglich im Internet? Schockierend die Antwort: Jugendliche verbringen über vier Stunden täglich mit digitalen Medien – Grund genug also sich mit (rechtlichen) Fallen und möglichen Konsequenzen auszukennen und die Kinder zu sensibilisieren.

Weiterlesen: Internet-Fluch oder Segen?

Am 02. Juli 2018 luden die Zehntklässler des Gymnasiums Rutesheim unter der Leitung der Fachschaft Gemeinschaftskunde in die Aula des Schulzentrums zu einer Podiumsdiskussion zum Thema Europa ein.

Weiterlesen: Podiumsdiskussion Europa

Die Theater-AG des Gymnasiums präsentiert Ludwig Tiecks „Der gestiefelte Kater“

Der ein oder andere wird wohl beim Namen „Der gestiefelte Kater“ die Inszenierung des berühmten Grimm`schen Märchens erwartet haben – doch weit gefehlt! Am 28. und am 29.06.2018 präsentierte die Theater-AG des Gymnasiums Rutesheim unter der Leitung von Regina Martel Ludwig Tiecks romantisch-ironisches Kunstmärchen, bei dem die Regeln der klassischen Theaterkunst gehörig auf den Kopf gestellt werden und das für das „Epische Theater“ Brechts zum Wegweiser wurde:

Weiterlesen: Nieder mit den Konventionen!

Die Faszination der Mathematik erleben! Das war das Ziel der Ausstellung „Mathematik zum Anfassen“, die von Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufe 2 unterstützt durch Herrn Löw nach dem Mathematik-Abitur erstellt wurde.

Weiterlesen: Mathematik zum Anfassen

Vom 05. - 07. 06.2017 fand am Gymnasium Rutesheim zum zweiten Mal die Geografie-Exkursion der Klassen 5 statt, an der jeweils zwei Klassen die Karstlandschaft der Schwäbischen Alb rund um Bad Urach erkundeten.

Weiterlesen: Exkursion auf die Schwäbische Alb

Zusammen mit ihren Verbindungslehrern Sebastian Mücke und Jessica Fischer hatten sich die Schüler der SMV mächtig ins Zeug gelegt und die Bühlhalle des Schulzentrums am 30.04.2018 in eine Partylocation erster Klasse verwandelt - der lang ersehnte Höhepunkt des Schuljahres stand an. Rund 300 Schüler strömten beim traditionellen Maiball in Ballkleid, hohen Schuhen und Anzug die Bühlhalle, um das Tanzbein zu schwingen, gemeinsam zu feiern und sich in ungezwungener Atmosphäre zu unterhalten. Auch in diesem Jahr nutzten wieder viele Ehemalige die Chance, sich mit alten Klassenkameraden und Lehrern zu treffen, sich über alte und neue Zeiten auszutauschen und gemeinsam mit den Schülern der 10. Klassen und der Kursstufe zu feiern. Neuntklässler versorgten die Gäste mit Getränken und Pizza.

Weiterlesen: Ausgelassene Stimmung beim Maiball

Die fünften Klassen des Gymnasiums Rutesheim laden zu einem sagenhaften Abend
Die 170 Kinder der fünften Klassen luden ihre Zuschauer am 21. und 22.03.2018 ein, den Helden Odysseus auf seiner spannenden Irrfahrt zu begleiten und bezauberten ihre Zuschauer mit mitreißenden Songs, gefühlvollen Melodien und einer extra Portion Spontaneität. Dass die Vorbereitungen zu Odysseus‘ Irrfahrt im wahrsten Sinne des Wortes eine „irre Fahrt“ waren und ein hohes Maß an Engagement, Flexibilität und Disziplin aller Beteiligten erforderte, konnte man in den letzten Wochen deutlich spüren: schwungvolle Melodien tönten aus den Musiksälen, auf den Gängen sah man Fünftklässler eifrig ihren Text proben und Eltern hämmerten und sägten mit den Kunstlehrern, um das zauberhafte Bühnenbild zu erstellen, das auch in diesem Jahr einlud, in die sagenhafte Welt des Odysseus und seiner kühnen Gefährten einzutauchen:

Weiterlesen: Singspiel der Fünftklässler: Odysseus verzaubert Rutesheim

Am Mittwoch, 21.03.2018 besuchte Kultusministerin Susanne Dr. Eisenmann zusammen mit der Landtagsabgeordneten Sabine Kurtz das Gymnasium Rutesheim. Zu einem offenen Austausch über die Bildungspolitik waren Lehren, Schülersprecher, Elternvertreter und die Schulleitungen der drei Rutesheimer Schulen zusammengekommen.

Weiterlesen: Was ist gute Bildung? - Bildungsaustausch mit Frau Dr. Eisenmann

Als Schulleiter Jürgen Schwarz die rund 200 interessierten Viertklässler am 09.03.2018 fragte, wer von ihnen denn gerne im neuen Schuljahr ans Gymnasium Rutesheim kommen wolle, gingen sehr viele Hände nach oben. Verständlich – gibt es hier doch einiges zu bestaunen und entdecken. So konnten die Kinder am Infonachmittag des Gymnasiums bei eigens für sie zugeschnittenen Schulhausführungen durch Lehrer und Schüler das große und helle Gebäude kennenlernen, ihre Fragen stellen und anschließend bei einem Schulhausquiz selbst zum Entdecker werden: Sie experimentierten, sägten, seilten sich aus dem ersten Stock ab und programmierten Roboter. Großen Andrang gab es auch beim Wundenschminken der Schulsanitäter und bei Vorführungen der „Jugend debattiert“-AG. Dass dieses Angebot nicht nur an einem besonderen Tag wie dem Infonachmittag besteht, sondern sich hier die verschiedenen Arbeitsgemeinschaften des Gymnasiums vorstellen, begeisterte die Grundschüler und bereitete dem ein- oder anderen Kopfzerbrechen, an welcher AG er denn am liebsten teilnehmen würde: „Hier gibt es so viele tolle Sachen zu machen, ich kann mich gar nicht entscheiden, was mir am besten gefällt!“.

Weiterlesen: Infotag am Gymnasium Rutesheim

GYMNASIUM RUTESHEIM | Robert-Bosch-Straße 19 | 71277 Rutesheim | Tel.: 07152 5002 25 00 | Fax: 07152 5002 25 99 | sekretariat@gymnasium-rutesheim.de