Das neue Jahr hat kaum begonnen, da gibt es am Gymnasium Rutesheim wieder etwas zu feiern. Der neu gewählte Elternbeirat hatte Lehrerinnen und Lehrer zum Neujahrspunsch am 12.01.2015 geladen und hält damit zur Freude Aller an einer lieb gewonnenen Tradition fest.

Dem seit diesem Schuljahr amtierenden Elternbeiratsvorsitzenden Herrn Dr. Schorn war es ein Anliegen gemeinsam mit Schülern der Big Band des Gymnasiums Rutesheim die Veranstaltung zu eröffnen. Mit Musiklehrer Herrn Friedinger am Klavier sowie Dennis Volkmann (J2) an der Trompete, Ruben Lenz (J2) am Bass und Daniel Widmann (Kl.9a) am Schlagzeug begrüßte er das Kollegium musikalisch mit dem soul-jazzigen Klassiker „Mercy, Mercy, Mercy“ von Joe Zawinul. Anschließend richtete er auch einige Worte an die Gäste, mit denen er seine Motivation, aber auch seinen Respekt vor diesem Amt zum Ausdruck brachte.

Bei Punsch und Snacks nutzten Eltern und Lehrer in entspannter Atmosphäre die Gelegenheit, miteinander zu plaudern und zu lachen, um sich so auf das bevorstehende Jahr einzustimmen. Die Elternvertreter verwöhnten ihre Gäste diesmal mit einer besonderen Rezeptur. „ Unser selbstgemachter Punsch enthält nicht nur Tee, Fruchtsäfte und Gewürze sondern auch ganz viel Liebe!“, betonten die Elternvertreterinnen hinter dem Ausschank. Herr Friedinger trug mit seiner musikalischen Umrahmung am Klavier im Hintergrund zu einer angenehm kommunikativen Atmosphäre bei.

Wir bedanken uns sehr herzlich beim Elternbeirat für den gelungenen Abend und den liebevollen Punsch sowie Herrn Friedinger und den Schülern der Big Band für den musikalischen Beitrag.

Susanne Schwahn
Abteilungsleiterin Öffentlichkeitsarbeit

2015 01 12 Neujahrspunsch 5

GYMNASIUM RUTESHEIM | Robert-Bosch-Straße 19 | 71277 Rutesheim | Tel.: 07152 5002 25 00 | Fax: 07152 5002 25 99 | sekretariat@gymnasium-rutesheim.de