Am Dienstag, den 2.12.2014, fand in der Aula des Schulzentrums der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt. Aus sechs Klassensiegern galt es einen Schulsieger zu ermitteln, der die Schule im Bezirksfinale im Februar 2015 vertreten wird.

180 Sechstklässler feuerten Alina Taxis (6a), Pia Praun (6b), Lea Danner (6c), Max Böhmichen (6d), Liliane Mörk (6e) und Julian Dausend (6f) mit Begeisterung an. So von ihrer Klassengemeinschaft unterstützt, lasen sich die Kandidaten durch zwei Entscheidungsrunden: In der ersten trugen sie ihnen bekannte Texte aus selbst ausgewählten Kinder- und Jugendromanen vor, im Anschluss einen ihnen unbekannten Romanauszug.

Alle haben eine wunderbare Fähigkeit gezeigt, die Texte nicht nur flüssig, sondern auch spannend oder humorvoll vorzutragen, aber Pia Praun (6b) hat sich mit ihrem Auszug aus Enid Blytons „Fünf Freunde erforschen die Schatzinsel“ an die Spitze gelesen. Sie bewies ein besonderes Talent dafür, die Stimmung der Texte sofort intuitiv zu erfassen und die Geschichte für ihr Publikum zum Leben zu erwecken.

Diese besondere Gabe wurde mit dem Schulsieg und einem Buchgutschein belohnt – wir wünschen ihr viel Glück für die Bezirksmeisterschaft!

Sybille Paternostro
Deutschlehrerin

2014 12 02 Vorlesewettbewerb 7 bearbeitet

Schulsiegerin des Vorlesewettbewerbs Pia Braun, Kl. 6b

GYMNASIUM RUTESHEIM | Robert-Bosch-Straße 19 | 71277 Rutesheim | Tel.: 07152 5002 25 00 | Fax: 07152 5002 25 99 | sekretariat@gymnasium-rutesheim.de