Auch wenn das Wort Sommerkonzert an diesem 20. Juli nur phasenweise zum Wetter passte, heizten die Musiker des Gymnasiums Rutesheim dem Publikum in der voll besetzten Aula kräftig ein. Den Auftakt machte der Ober-, Mittel- und Unterstufenchor unter der Leitung von Musiklehrer Bastian Rochard mit bekannten Songs und eingängigen Melodien. Auch die Kammermusik-AG sorgte anschließend für Stimmung, unter anderem durch bekannte Klänge aus dem Musical „Kalif Storch“. Mitreißende Rhythmen erklangen wie gewohnt von der Big Band des Gymnasiums Rutesheim unter der Leitung von Michael Friedinger, die mit „Uptown Funk“ nicht nur aktuelle Songs zum Besten gab, sondern mit „Man in the Mirror“ auch den King of Pop auferstehen ließ. Den krönenden Abschluss bildete der Auftritt der „Souleggs“, von denen einige Mitglieder verabschiedet wurden und denen der „goldene Notenschlüssel“ aus Brezelteig überreicht wurde. Für Musiklehrer Klaus Müller war dieser Auftritt der letzte große am Gymnasium Rutesheim, er verläst nach 14 Theatermusiken und neun Singspielen und damit insgesamt 300 Kompositionen leider unsere Schule. Herzlichen Dank ihm und der gesamten Musikfachschaft und der Technik-AG für den stimmungsvollen und mitreißenden Abend.

Carolin Reichel
Rektoratsassistentin

2017 07 20 sommerkonzert hp013

Weitere Bilder finden Sie in den Impressionen.

GYMNASIUM RUTESHEIM | Robert-Bosch-Straße 19 | 71277 Rutesheim | Tel.: 07152 5002 25 00 | Fax: 07152 5002 25 99 | sekretariat@gymnasium-rutesheim.de