Das jährliche Winterkonzert, das am 17. Dezember am Gymnasium Rutesheim stattfand, sorgte mit der Bandbreite der dargebotenen Vorführungen für einen gelungenen Jahresabschluss. Als am Donnerstagabend pünktlich um 19 Uhr das Winterkonzert eröffnete, war das Foyer mit Publikum und Akteuren restlos gefüllt. Die Musiklehrer Klaus Müller, Michael Friedinger sowie Christian Buchholz hatten mit der Unterstützung von Sportlehrerin Nicole Aubera und den Schülern der verschiedenen AGs ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Es beteiligten sich außerdem die Klassen 6 und 10 mit kleineren Projekten.

Die Mitglieder der Kammermusik-AGs präsentierten, teilweise unter der Mitwirkung der Chöre verschiedener Klassenstufen, ihr Gelerntes mit Begleitung ihrer Musiklehrer. Etwas geübtere Schüler spielten längere Stücke auf den Instrumenten ihrer Leidenschaft. So zum Beispiel Lion Tewes (J2), der am Flügel mit einem Stück von Rachmaninow überzeugte. Die Big Band spielte etwas softer als gewohnt, aber passend zur Jahreszeit, sehr zur Freude des Publikums. Die Sängerinnen der ‚Soul Eggs‘ rundeten mit ihrer Gesangseinlage das musikalische Programm ab. Eine Vorführung der besonderen Art boten die Mädchen der Cheerleading-AG dar. Unter der Leitung von Frau Aubera, die es sich nicht nehmen ließ, für eine erkrankte Schülerin einzuspringen, sorgten sie mit ihrer Choreografie auf „All I want for Christmas“ für eine ausgelassene Stimmung, was das Publikum mit frenetischem Applaus belohnte. Zwischendurch traten immer wieder Marei Mast und Sarah Gilberto (beide Klasse 8e) ans Mikrofon, um die von Schülern der Klassen 8 selbst geschriebenen Adventsgedichte und Geschichten vorzulesen. In der Pause versorgte der Förderverein unter der Leitung von Frau Irrgang die Gäste mit Getränken, bevor es zum zweiten Teil des Konzerts ging. Ein gemeinsam mit dem Publikum gesungenes „O du fröhliche“ setzte den Schlusspunkt unter einen großartigen Konzertabend.

Ein herzlicher Dank gilt den Teilnehmern der AGs und allen weiteren Beteiligten. Insbesondere den Musiklehrern Herr Müller, Herr Friedinger sowie Herr Buchholz und Sportlehrerin Frau Aubera. Und last but not least ergeht ein Dank an die Mitglieder der Technik-AG unter der Leitung von Herrn Kolberg, die für optimale Beleuchtung und den guten Ton sorgten.

Susanne Schwahn
Abteilungsleiterin Öffentlichkeitsarbeit

Bilder gibt es unter 'Impressionen'.

2015 12 22 Winterkonzert 5

GYMNASIUM RUTESHEIM | Robert-Bosch-Straße 19 | 71277 Rutesheim | Tel.: 07152 5002 25 00 | Fax: 07152 5002 25 99 | sekretariat@gymnasium-rutesheim.de