Fachvorsitzender: Andreas Diller

Glauben ist wie Multivitaminsaft. Die Inhalte sind vielfältig und manchmal schwer zu erkennen, aber er tut gut und hilft zum Leben. Die Vielfalt des christlichen Glaubens vom emotionalen Grundvertrauen bis zur philosophischen Komplexität kennenzulernen, seine verschiedenen Ausprägungen im Laufe von 2000 Jahren Christentum zu ergründen, ist Aufgabe des Faches Religion. Dabei geht es sowohl um Hilfe und Unterstützung in der individuellen Gottesbeziehung der Kinder, als auch um eine altersgemäße Auseinandersetzung mit Lebens- und Sinnfragen, den Inhalten und Lehren des Christentums, sowie anderer Religionen und Weltanschauungen.

Religionsunterricht ist ordentliches Lehrfach in Baden-Württemberg, dessen Inhalt allerdings von den Kirchen verantwortet wird. Deshalb gibt es evangelischen und katholischen Religionsunterricht, in dem die Kinder ihre konfessionellen und geistesgeschichtlichen Wurzeln kennenlernen.

Im Fach Religion gehen wir dabei von einem konfessionell-christlichen Standpunkt aus, die Schülerinnen und Schüler sollen jedoch ermutigt und befähigt werden, kritisch die eigene und fremde Positionen zu reflektieren und zu eigenen Glaubenseinsichten zu kommen.

Andreas Diller

GYMNASIUM RUTESHEIM | Robert-Bosch-Straße 19 | 71277 Rutesheim | Tel.: 07152 5002 25 00 | Fax: 07152 5002 25 99 | sekretariat@gymnasium-rutesheim.de