Newsticker

20 Jahre Gymnasium Rutesheim – das muss mit einem besonderen Fest gewürdigt werden! Und ein denkwürdiges Fest wurde es wirklich, nachdem nach zahlreichen Vorbereitungen am 25. Juli etliche Besucher in das Foyer des Gymnasiums geströmt waren und die Atmosphäre bei einem vielseitigen Rahmenprogramm genossen.


Den Auftakt machte die Big Band unter der Leitung von Herrn Friedinger, gefolgt von Grußworten des Schulleiters Jürgen Schwarz, der in seiner Rede einen Blick zurück auf die Entstehungsgeschichte des Gymnasiums Rutesheim wagte und betonte, dass in 20 Jahren zwar viel passiert, es „aber nie langweilig“ gewesen sei. Er bedankte sich bei allen, die „unsere Schule in den letzten 20 Jahren zu dem gemacht haben, was sie heute ist: Ein modernes Gebäude, in dem sich Schüler und Lehrer wohlfühlen und in dem eine hervorragende pädagogische Arbeit geleistet wird“. Die Elternbeiratsvorsitzende Birgit Mann und ihre Stellvertreterin Elvira Nathen sowie Bürgermeister Dieter Hofmann, der durch sein Versprechen, allen Schülern am nächsten Tag ein Eis zu spendieren, für Begeisterungsstürme sorgte, schlossen sich den Grußworten an. Auch Tanzauftritte der Cheerleading-AG und der Klasse 5 riefen Begeisterung bei den Zuschauern hervor. Für ein weiteres künstlerisches Highlight sorgte die Fachschaft Kunst mit einer Ausstellung von Schülerprojekten zum 20-jährigen Bestehen des Gymnasiums. Bereits im Vorfeld wurden die Klassenzimmer mit viel Mühe und Liebe zum Detail zu Ausstellungsräumen umgebaut. Der Aufwand hatte sich gelohnt! Die vielen Besucher zeigten sich beeindruckt von den vielfältigen Talenten unserer Schülerschaft.
Neben einer Vielzahl kulinarischer Angebote organisierte der Förderverein in diesem Jahr den Auftritt der Band Funk Kartell aus Rutesheim, die für soulige und funkige Klänge im Foyer des Gymnasiums sorgte und das Publikum mit ihrer Musik zum Toben brachte. Als besondere Ehrengäste fanden sich neben Bürgermeister Dieter Hofmann auch der erste Beigeordnete Martin Killinger, der ehemalige Schulleiter und jetzige Seminarleiter des Seminars Karlsruhe Michael Kilper und die ehemalige stellvertretende Schulleiterin Elisabeth Höna ein.
Den vielen helfenden Händen der Eltern ist es zu verdanken, dass das Schulfest zum 20-jährigen Bestehen des Gymnasiums Rutesheim zu einem ganz besonderen wurde! Herzlichen Dank für das Engagement und die monatelange Vorbereitung an alle Beteiligten. Dem Förderverein danken wir herzlich für den Auftritt der Band Funk Kartell, die die ausgelassene Stimmung an diesem Jahr zu ihrem Höhepunkt brachte. Ein großer Dank gilt auch der Technik-AG unter der Leitung von Herrn Rochard, die schon seit den frühen Morgenstunden damit beschäftigt waren, für perfekte Licht- und Tontechnik auf der Bühne zu sorgen.

Carolin Reichel
Rektoratsassistentin Öffentlichkeitsarbeit

2017 07 25 schulfest 2017 hp017

Carolin Reichel
Rektoratsassistentin

Weitere Bilder finden Sie in den Impressionen.

GYMNASIUM RUTESHEIM | Robert-Bosch-Straße 19 | 71277 Rutesheim | Tel.: 07152 5002 25 00 | Fax: 07152 5002 25 99 | sekretariat@gymnasium-rutesheim.de